NÄCHSTE BEGEGNUNG

6. Spieltag 1. Bundesliga
Samstag, 31.10.2020, 18:30 Uhr
Ort: BORUSSIA-PARK, Mönchengladbach
Bor. Mönchen-
gladbach
RB Leipzig
Spielplan RB Leipzig

1. LIGA QUICKTABELLE

1
RB Leipzig
13
2
Bayern München
12
3
Borussia Dortmund
12
4
Bayer 04 Leverkusen
9
5
VfB Stuttgart
8
6
Bor.Mönchengladbach
8
7
SV Werder Bremen
8
8
Eintracht Frankfurt
8
9
1899 Hoffenheim
7
10
VfL Wolfsburg
7
11
FC Augsburg
7
12
1. FC Union Berlin
6
13
SC Freiburg
6
14
Arminia Bielefeld
4
15
Hertha BSC
3
16
1. FC Köln
2
17
FC Schalke 04
1
18
1. FSV Mainz 05
0

RB-FANS.DE TWITTER

Twitter RBL

RB LEIPZIG FANCLUBS

Offizieller Fanclub

RB-Fans.de

 
RB Leipzig Liveticker Tippspiel Spielplan Apps Fanchat

PER REVANCHE IN DIE CHAMPIONS LEAGUE

Titelbild
Medien DiskussionBilderVideoAudioDiskussion

Leipzig - (26.04.2019) Nach der furiosen Pokalparty in Hamburg geht es zurück in den Liga-Alltag. In dieser Wahnsinns-Saison heißt das nichts weniger als die Chance gegen Freiburg die Champions League klarzumachen. Und da gibt es ja auch noch die offene Rechnung aus dem Hinspiel...

Zurück in den Ligaalltag?

Berlin, Berlin wir fa... äh zurück zum Alltagsgeschäft. Unsere Pokalhelden treten am Samstag um 15:30 Uhr in der heimischen Red Bull Arena gegen den SC Freiburg an. Alltäglich ist daran aber eigentlich gar nichts. Denn nach dem Höhepunkt Pokal besteht dank des Auswärtssieges beim direkten Konkurrenten in Mönchengladbach schon 4 Spieltage vor Schluss die Chance, die Qualifikation zur Champions League klarzumachen! 10 Punkte Vorsprung auf die Borussia auf Platz 5 machen es möglich. Die Kulisse ist bereit - das Spiel ist im Heimbereich ausverkauft und auch aus Freiburg haben sich über 1.000 Fans angesagt. Denkt daran auch etwas Großzügigkeit mitzubringen, es gibt eine große Becherpfand Aktion zu Gunsten von Paulis Momente hilft.


Berlin, Berlin ... Jetzt aber auch noch die Champions League klarmachen!


Streichs altbekannte Breisgauer

Mit dem SC Freiburg kommt ein uns schon aus Liga 2 wohlbekannter Stammgast nach Leipzig. Auch diese Saison gelang es Trainerfuchs Christian Streich wieder seine Mannschaft in sicherem Abstand zur Abstiegszone zu halten. Bei momentan 11 Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz ist dem SC der Klassenerhalt nur theoretisch noch streitig zu machen. Vielleicht schleicht sich das langsam in die Köpfe der Mannschaft? Die letzten 3 Spiele gingen allesamt verloren bei einer desaströsen Torbilanz von 1:11. Nun zählen darf man darauf aus Leipziger Sicht nicht. Allein schon weil drei Punkte auf der Habenseite der Breisgauer in schmerzlicher Erinnerung bei uns RB-Fans sind. 3:0 hieß es im Hinspiel. Die neben dem 1:4 in Dortmund höchste Niederlage der Saison. Und das auswärts – man kennt das ja praktisch schon gar nicht mehr...


Jubel beim letzten Heimspiel gegen Freiburg.


Revanche ist angesagt

Rangnicks Mannen sind also gewarnt und haben noch eine Rechnung offen. Der Schwung aus dem Pokal und die Chance zur Revanche sollten etwaige Müdigkeit ausgleichen. Dazu kommt natürlich die Option ein wenig zu rotieren. Gerade die Kurz-Arbeiter von Hamburg Haidara und Demme fallen da ein, aber vielleicht auch Cunha, Bruma und Smith-Rowe. Sie sollten zumindest für die Bank Optionen sein. Weiterhin verletzt bzw. noch nicht fit für die Startelf sind Upamecano und Adams. Marcel Sabitzer wird dagegen spielen können. Töchterchen Mary Lou kam taktisch diszipliniert zwischen den Spieltagen zur Welt. Herzlichen Glückwunsch!

Taktisch wird unser Team wohl sowohl spielerisch als auch im Umschaltmodus gefragt sein, denn einerseits wird Freiburg sicher defensiv bemüht sein unsere Offensivstärken auszuschalten, doch andererseits sind sie keine Maurertruppe und wollen durchaus auch selbst den Ball haben. So meint denn auch Streich im kicker: "Wir sind keine Mannschaft, die sich ganz tief reinstellen kann und dann so clever verteidigt, dass es 0:0 ausgeht."


Freiburg dezimiert, aber motiviert

Personell kann der Sportclub nicht aus dem Vollen schöpfen. Unter anderem sind Gulde, Lienhart und Goalgetter Petersen verletzt. Doch auch der SCF will aus eigener Kraft sein Saisonziel erreichen und wird eine schlagkräftige Truppe aufstellen. Der Klassenerhalt wäre schon mit einem Unentschieden angesichts dann mindestens 9 Punkten und mehr als 20 Toren Vorsprung auf Stuttgart sicher.

Voraussichtliche Aufstellungen:
RB Leipzig:

Gulasci – Klostermann, Orban, Konate, Halstenberg – Kampl, Sabitzer, Forsberg, Laimer – Poulsen, Werner

SC Freiburg:
Schwolow – Stenzel, Schlotterbeck, Heintz, Günter – Haberer, Höfler, Frantz, Grifo – Waldschmidt, Niederlechner


Alle ins Stadion!

Unsere Mannschaft braucht also wieder die volle Unterstützung von uns Fans, auf in die Champions League! Nachdem die Ticketbörse zwischenzeitlich nicht funktionierte, gibt es jetzt wieder Tickets für die Partie. Wer nicht kommen kann, schaue also bitte in der realen Welt nach vertrauten RB-Fans mit Kartenwunsch. Sonst gibt es natürlich wie immer Bilder bei Sky und Töne im Fanradio. Unser Fanticker steht natürlich auch bereit! Auf gehts ins Saisonfinale!

roger


Permalink:
https://www.rb-fans.de/artikel/20190425-vorbericht-Freiburg-Heim_18_19.html

  • 2018/19
  • Bundesliga
  • Champions League
  • Freiburg
  • Heimspiel
  • Rückrunde
  • SC Freiburg

RB LEIPZIG FANFORUM

FORUM RB LEIPZIG

OFFIZIELLE RBL-WEBSITE

Offizielle RB Leipzig Website

RB-FANS.DE VOTING

Jetzt gehen die englischen Wochen richtig los, wie beurteilt ihr den Saisonstart?

Platz 1 in Liga und CL – Besser geht’s nicht!
Top, aber die schweren Gegner kommen noch.
Gut, aber gegen Bayer und Istanbul war es eher mau.
Bei dem Programm erwartbar.

RB-FANS.DE FACEBOOK