NÄCHSTE BEGEGNUNG

30. Spieltag 1. Bundesliga
Dienstag, 20.04.2021, 18:30 Uhr
Ort: RheinEnergieSTADION, Köln
1. FC Köln
RB Leipzig
Spielplan RB Leipzig

1. LIGA QUICKTABELLE

1
Bayern München
68
2
RB Leipzig
61
3
VfL Wolfsburg
54
4
Eintracht Frankfurt
53
5
Borussia Dortmund
49
6
Bayer 04 Leverkusen
47
7
Bor.Mönchengladbach
43
8
1. FC Union Berlin
43
9
SC Freiburg
40
10
VfB Stuttgart
39
11
FC Augsburg
33
12
1899 Hoffenheim
32
13
SV Werder Bremen
30
14
1. FSV Mainz 05
28
15
Arminia Bielefeld
27
16
Hertha BSC
26
17
1. FC Köln
23
18
FC Schalke 04
13

RB-FANS.DE TWITTER

Twitter RBL

RB LEIPZIG FANCLUBS

Offizieller Fanclub

RB-Fans.de

 
RB Leipzig Liveticker Tippspiel Spielplan Apps Fanchat

ROTE BULLEN GRASEN AUF DER ALM

Titelbild
Medien DiskussionBilderVideoAudioDiskussion

Bielefeld - (18.03.2021) Die Bielefelder kämpfen um den Klassenerhalt, die Rasenballer wollen ihre Minimalchance auf die Meisterschaft wahren. Bei einer Niederlage geraten die Ziele der unterlegenen Mannschaft außer Sicht. Ideale Voraussetzungen also für ein spannendes Duell am Freitagabend.

Aufreger der Woche

Unser Trainer musste sich unter der Woche eines Abwerbeversuchs aus unerwarteter Richtung erwehren. Nach einer öffentlichkeitswirksamen Bemerkung über den Konsum der ARD-Telenovela "Rote Rosen" am Spielfeldrand, bekam er von der dafür zuständigen Produktionsfirma ein Angebot über einen Auftritt in der Serie. Julian Nagelsmann lehnte dies mit Verweis auf seinen laufenden Vertrag bei RB jedoch ab.

 

Keine Rosen für den Sieger aber gut Lachen für RBL nach dem letzten Gastspiel auf der Alm.

 

Unsere Rasenballsportler

Form unserer Mannschaft

Auch wenn im Achtelfinale der Champions League gegen Liverpool nichts zu holen war, in der Bundesliga sind wir bereits sieben Spiele in Folge ungeschlagen und zuletzt wurde die Stimmung lediglich durch den Verlust von zwei für die Bayernjagd dringend benötigten Punkten gegen Frankfurt getrübt. Nun liegt der Fokus jedoch auf dem kommenden Gegner aus Bielefeld, gegen den alles andere als ein klarer Sieg kaum vorstellbar ist.

Im Lazarett am Cottaweg sinkt die Auslastung, jedoch musste man vergangene Woche einen prominenten Neuzugang verzeichnen: Dayot Upamecano fällt mit einer Muskelverletzung für 10 bis 14 Tage aus. Wie schon in den vergangenen Wochen ist auch Angeliño mit Muskelproblemen außen vor, diese werden wohl erst nach der Länderspielpause behoben sein. Gute Nachrichten gibt es hingegen von Konrad Laimer, der sich im Einzel- und Aufbautraining befindet und Mitte April wieder zur Mannschaft stoßen soll. Dominik Szoboszlai fällt jedoch weiterhin aus, ohne dass eine Rückkehr absehbar wäre.

Im Hinblick auf das in zwei Wochen folgende Top-Spiel gegen den Tabellenführer aus München ist noch interessant zu erwähnen, dass sowohl Kevin Kampl als auch Willi Orban mit jeweils 4 gelben Karten vorbelastet sind. 

 

Hinspieltorschütze Angeliño kommt frühestens gegen die Bayern wieder zum Einsatz.

 

Verletzte/gesperrte Spieler RB Leipzig

Dayot Upamecano (Muskelfaserriss), Angeliño (Muskelprobleme), Konrad Laimer (Knochenödem), Dominik Szoboszlai (Adduktorenbeschwerden)


Mögliche Aufstellung RB Leipzig
Gulácsi – Halstenberg, Konaté, Orban, Mukiele – Adams, Sabitzer – Nkunku, Kluivert, Haidara – Poulsen


Der Gegner im Check

Zu- und Abgänge im Winter

Bei Bielefeld gab es im Winter keine Transfers, die so richtig eingeschlagen wären. Der vom RSC Anderlecht geliehene Michel Vlap kam bislang lediglich auf fünf Kurzeinsätze und saß trotz des tollen Namens zuletzt ganz auf der Bank. Ebenfalls auf Leihbasis kam Masaya Okugawa von unserem Schwesterchen Red Bull Salzburg. Er kam bislang nur zu vier Einsätzen, konnte im vergangenen Spiel gegen Leverkusen als Linksaußen aber immerhin den Siegtreffer erzielen.

 

Wie schon im Hinspiel ruhen die Hoffnungen des DSC auf Doan.

 

Player to watch

Der momentane Top-Torschütze der Bielefelder ist Ritsu Doan. Der schnelle und wendige Japaner, für die laufende Saison von PSV Eindhoven ausgeliehen, hat eine gute Ballbehandlung und kommt immer wieder in gefährliche Abschlusssituationen. Fraglich, ob sich der DSC am Saisonende die Verpflichtung (geschätzt 7 Mio Kaufoption) leisten kann.


Verletzte/gesperrte Spieler

Jacob Barrett Laursen (Oberschenkelprobleme), Reinhold Yabo (muskuläre Probleme), Nathan de Medina (Rotsperre)

 

Kramer noch sieg- und punktlos gegen RBL (2 Spiele).

 

Trainer und Spielweise

Die Mannschaft aus Bielefeld steht am unteren Ende der Tabelle und versucht den Kopf über der Wasserkante namens direkter Abstieg zu halten, was ihnen größtenteils gelingt. Zuletzt ließ unser Gegner mit einem Sieg über CL-Aspirant Leverkusen aufhorchen, wir sollten also entsprechend gewarnt sein.

Der aktuelle Trainer der Ostwestfalen, Frank Kramer, ist zwar erst seit zwei Spieltagen im Amt, für unseren Chef-Trainer ist er jedoch kein Unbekannter. Die beiden arbeiteten gemeinsam bei der TSG aus Hoffenheim. Entsprechend ist die Art und Weise, mit der Kramer seine Mannschaft spielen lässt: fokussiert auf Lösungen mit dem Ball und bedacht auf Geradlinigkeit zum Tor.

 

Nagelsmann in Plauderlaune.

 

Statistisches

Wir trafen bislang nur dreimal auf eine Mannschaft von der Bielefelder Alm, zwei Begegnungen fanden in der zweiten Liga statt (Saison 15/16). Nach Punkten steht es 7:1 für die Rasenballsportler, ein verlorenes Spiel war bislang also nicht zu verzeichnen. Das kann gerne so bleiben.


And the winner is ... der Fantipp:

Wenn wir auch nur irgendeine Chance auf die Meisterschaft wahren wollen, dann dürfen wir uns keine dicke Ostwestfalen-Lippe holen. 0:2 Auswärtssieg.


Was läuft wo?
Liveticker RB-Fans.de: https://rb-fans.de/liveticker.html
Radio: http://bullenfunk.fm/
TV-Übertragung: DAZN

Semantosoph


Permalink:
https://www.rb-fans.de/artikel/20210317-vorbericht-bielefeld.html

  • 2020/21
  • Arminia Bielefeld
  • Auswärtsspiel
  • Bundesliga
  • Frank Kramer
  • Ritsu Doan
  • Rote Rosen
  • Rückrunde 2020/21

RB LEIPZIG FANFORUM

FORUM RB LEIPZIG

OFFIZIELLE RBL-WEBSITE

Offizielle RB Leipzig Website

RB-FANS.DE VOTING

Was ist für Leipzig diese Saison drin?

Die Meisterschaft ist durch, der Pokal ist drin.
49.78%
Das Double, wenn wir die Bayern schlagen.
27.8%
Leider stehen wir am Ende ohne Titel da.
20.63%
Leipzig wird Meister, der BVB Pokalsieger.
1.79%
Umfrageteilnehmer: 223

RB-FANS.DE FACEBOOK