NÄCHSTE BEGEGNUNG

6. Spieltag 1. Bundesliga
Samstag, 25.09.2021, 15:30 Uhr
Ort: Red Bull Arena Leipzig
RB Leipzig
Hertha BSC
Spielplan RB Leipzig

1. LIGA QUICKTABELLE

1
Bayern München
13
2
Wolfsburg
13
3
Borussia Dortmund
12
4
Bayer 04 Leverkusen
10
5
1. FSV Mainz 05
10
6
SC Freiburg
9
7
1. FC Köln
8
8
1. FC Union Berlin
6
9
Hertha BSC
6
10
1899 Hoffenheim
5
11
FC Augsburg
5
12
RB Leipzig
4
13
Arminia Bielefeld
4
14
VfB Stuttgart
4
15
Eintracht Frankfurt
4
16
Mönchengladbach
4
17
VfL Bochum
3
18
Greuther Fürth
1

RB-FANS.DE TWITTER

Twitter RBL

RB LEIPZIG FANCLUBS

Offizieller Fanclub

RB-Fans.de

 
RB Leipzig Liveticker Tippspiel Spielplan Apps Fanchat

ERST DER SCHÜLER NUN DER LEHRER – AUF NAGELSMANN FOLGT PEP

Titelbild
Medien DiskussionBilderVideoAudioDiskussion

Leipzig - (14.09.2021) Viel schwerer konnte es für Marsch nicht kommen. Erst der Serienmeister nun die überragenden Citizens mit Pep an der Spitze. Aber Bange machen gilt eben nicht, man muss aus den Fehlern gegen die Bayern und den mauen Offensivleistungen gegen Mainz & Wolfsburg schnellstens die Lehren ziehen.

Aufreger der Woche

Vierter Spieltag und schon steht Marsch in der Kritik. In Foren und sozialen Medien glühen die Tastaturen. Die Presse wird nicht müde die ersten Krisenartikel zu veröffentlichen. So hatte der Amerikaner sich seinen Auftakt wohl auch nicht vorgestellt. Viele Äußerungen wirken derzeit unglücklich. Über das Ungleichgewicht der Liga zu hadern (wohlgemerkt als Mannschaft mit einem der höchsten Etats nach FCB&BVB), die Nagelsmannelemente für die aktuelle Misere verantwortlich machen oder Leipzig bereits am Limit zu sehen. Einiges mag der Sprachbarriere geschuldet sein, aber es drängt sich immer mehr der Eindruck auf, dass die kommenden Wochen sehr ungemütlich werden könnten. In Manchester dürfte eine Niederlage noch verzeihlich sein, allein es kommt auch auf das „Wie“ an. Gegen Köln, das sollte klar sein, muss jedoch gepunktet werden – es ist früh in der Saison schon die erste Woche der Entscheidung.

 

Gegen die Bayern schaute RBL am Ende echt bedröppelt drein.

 

Unsere Rasenballsportler

Form unserer Mannschaft

Von Form kann nach dem schlechtesten Start der Rasenballsportgeschichte keine Rede sein. Offensiv ist Flaute und defensiv segelte Leipzig gegen die Bayern in stürmischer See. Gegen vergleichbare Gegner startete Nagelsmann vor zwei Jahren deutlich erfolgreicher und mit dreimal mehr Großchancen in seine Amtszeit.

Die Rädchen müssen nun schleunigst besser ineinandergreifen und mehr aus der durchaus gut besetzten Offensive herausgeholt werden. Dabei darf Marsch aber nicht vergessen, dass er hier quasi keine Dribbelkönige (wie Kluivert oder Adeyemi) oder Sturmraketen a la Daka oder Werner zur Verfügung hat. Die gewählten Mittel müssen also den zur Verfügung stehenden Spielern entsprechen.

Selbst mit einer Topleistung und einem funktionierenden taktischen Ansatz wäre City ein schwerer Brocken. Insofern braucht man sich keinen Illusionen hinzugeben, um aus England etwas mitzunehmen, müssten aktuell wohl Ostern und Weihnachten auf einen Tag fallen.

 

Taktikschulung?

 

Verletzte/gesperrte Spieler RB Leipzig

Bis auf Halstenberg und einige Nachwuchsspieler – die ggf. sowieso eher in der Youth League eingesetzt geworden wären – sollten alle fit sein. Marsch hat also die Qual der Wahl. Eine gesicherte Defensive wäre wünschenswerte, vielleicht ja mal etwas anderes als das schon überall bekannte 4-2-3-1?

 

Mögliche Aufstellung RB Leipzig

Gulácsi – Klostermann, Simakan, Orban, Gvardiol, Angeliño – Adams, Haidara – Nkunku, Forsberg – Silva

 

Europa aufhorchen lassen?

 

Der Gegner und Trainer im Check

Der englische Meister und Ligapokalsieger sowie Champions League Finalist gehört zu den absoluten Topteams Europas. Mit Pep steht einer der besten Trainer der letzten 15 Jahre an der Seitenlinie. City war mit über 60% Ballbesitz und fast 90% Passquote Ligaspitze in der Premier League. Nur Pool schaffte mehr Abschlüsse und kein Team ließ weniger Torschüsse zu. Offensiv spielt man sich die Gegner zurecht und ist auch aus ruhenden Bällen brandgefährlich. Für ein Topteam kassierte City viele Elfer aber über Konter (1) und Standards (6) waren sie kaum zu knacken. Auf viel Ballbesitz oder ausgedehnte Aufenthalte in der gegnerischen Hälfte darf man sich also nicht einstellen.

Seit 13 Heimspielen ist City in der Champions League ungeschlagen und gab dabei nur einen Punkt ab. Die letzte Niederlage kassierte man 2018 beim ersten Heimspiel der Gruppenphase gegen Lyon. Die letzten drei Heimspiele in der Premier League gewann City mit 5:0. In den lersten vier Saisonspielen gab City 84 Torschüsse ab…

Guardiola ist natürlich ein echter Meister seines Fachs – oder wie Nagelsmann es einmal ausdrückte: Pep wäre der einzige, mit dem er sich mal über Fußball austauscht. Insofern folgt auf den Lehrling nun der Meister. Auch wenn es seit Barca-Tagen nicht mehr für den ganz großen Wurf in der Champions League gereicht hat, in der Gruppenphase hat Pep aus so manchem Underdog einen lauen Hotdog gemacht. Der Spielansatz über die Dominanz quasi das Spiel komplett an sich zu reißen, den kennt man aus der Liga genau, auch wenn Guardiola vor der Ankunft des einzig wahren Rasenballsports die Biege machte – aber so entkommt man RBL nun mal nicht…

 

Master and Commander.

 

Player to watch

Ja, da muss die Frage eher lauten: wen eigentlich nicht. Topneuzugang Grealish? Englandtalent Foden? Der unnachahmliche de Bruyne (aktuell noch angeschlagen)? Ich tendiere zu Gabriel Jesus, einst auch mal bei RBL auf dem Zettel, ein schwer zu kontrollierender Angreifer, der momentan in guter Form ist (außer gegen Leicester). Aber wie gesagt, man muss hellwach in allen Abschnitten der Partie sein.

 

 

Verletzte/gesperrte Spieler

Ersatzkeeper Steffen ist verletzt, Mendy suspendiert und de Bruyne noch leicht angeschlagen. Manchester kann aus dem Vollen schöpfen und dabei auch recht solide rotieren. Sterling, Mahrez, Foden und Kapitän Fernandinho standen bspw. gegen Leicester nicht in der Startelf.

 

Dieser Jesus ist nicht ganz so barmherzig.

 

And the winner is ... der Fantipp

Es könnte eine bittere Erfahrung werden. Marsch betont derzeit etwas zu oft, dass man noch nicht bereit ist, das hat etwas von self fulfilling prophecy. Erwartungshaltung also gering, aber vielleicht gibt es ja so etwas wie ein Wunder und wir kommen nicht mit leeren Händen zurück? So oder so, Köln ist in der aktuellen Lage wichtiger. Tipp: Immerhin nicht 5:0 verloren.

 

Was läuft wo?

Liveticker RB-Fans.de: https://rb-fans.de/liveticker.html
Radio: http://bullenfunk.fm/
TV-Übertragung: Sky

Rumpelstilzchen


Permalink:
https://www.rb-fans.de/artikel/20210914-vorbericht-manchester.html

  • 2021/22
  • Auswärtsspiel
  • Champions League
  • City
  • Gruppenphase
  • Hinrunde
  • Jesse Marsch
  • Manchester
  • Manchester City
  • Pep Guardiola

RB LEIPZIG FANFORUM

FORUM RB LEIPZIG

OFFIZIELLE RBL-WEBSITE

Offizielle RB Leipzig Website

RB-FANS.DE VOTING

Stadionzugang nur noch per App und Bezahlung Im Stadion nur noch digital. Eure Meinung zur aktuellen Digitalisierung.

Kann oder will deswegen nicht mehr ins Stadion.
31.15%
Es müsste mehr Alternativen geben.
30.07%
Ich bin gegen diese Durchdigitalisierung.
16.32%
Finde ich klasse – vorwärts immer ...
15.49%
Stadionzugang nur noch per App – euer Ernst?
6.96%
Umfrageteilnehmer: 1207

RB-FANS.DE FACEBOOK